Publikationen von Dr. Karlheinz Bozem

Dezember 2007

Liberalisierung der Energiewirtschaft
Unternehmensstrategien im Umbruch


Dieses Buch setzt sich mit den Umbrüchen der Energiebranche auf ihrem Weg ins neue Jahrtausend auseinander. Die Liberalisierung der europäischen Energiemärkte hat in den Jahren nach 1998 zu einer Neuordnung der bis dahin geltenden Branchenlogik geführt. Privatisierung, Unbundlingvorschriften und nachhaltig gestiegener Wettbewerbsdruck haben die Energieunternehmen, die bislang in ihren jeweiligen Versorgungsgebieten ein „Natürliches Monopol“ besetzten, vor vollkommen neue Herausforderungen im Hinblick auf Kostensenkung, Effizienzsteigerung und Marktorientierung gestellt.
Das Buch zeichnet zum einen den energiewirtschaftlichen Paradigmenwechsel für ausgewählte europäische Ländermärkte nach. Zum anderen werden die von europäischen Energieunternehmen verfolgten Strategien seit Beginn des Liberalisierungsprozesses analysiert und die Ergebnisse der Strategieumsetzung anhand von Kennzahlen dargestellt.

Stimmen zum Buch

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen
strategischen Entwicklungen der bedeutendsten europäischen
Energieunternehmen in den letzten Jahren. Neben einer qualitativen
Beurteilung wird für ausgewählte Unternehmen dargestellt, welchen
Einfluss ihre strategischen Entscheidungen und Weichenstellungen auf
ent-scheidende ökonomische Größen wie z. B. Börsenwert, Umsatz,
EBIT oder ROCE hatten. Damit werden die verschiedenen
Strategieansätze einer quantitativen Beurteilung zugeführt. Fazit:
Ein hochinteressantes Werk für alle, die mit Strategieentwicklung von
Energieunternehmen befasst sind.
Dr. rer. oec. Klaus Kaiser, Vorstand Süwag Energie AG

Lessons learned – für Energiemanager, die aus Erfolgen und Fehlern
anderer lernen wollen, ist dieses Buch Pflichtlektüre.
Dipl.-Ing. Dr. Günther Rabensteiner, Vorsitzender des Vorstands
Verbund-Austrian Power Trading AG

Wer kurz und knapp wissen will, wer mit wem und warum in den letzten
zehn Jahren die Energiewelt in Europa neu gestaltet hat, der findet
hier einen sehr guten Einstieg in die verschlungenen Pfade der
Energiewirtschaft im Angesicht von Liberalisierung und Regu-lierung.
Dr. Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender RheinEnergie AG

Karlheinz Bozem beschreibt eindrucksvoll und kenntnisreich den
Paradigmenwechsel der Energiewirtschaft seit Beginn der
Liberalisierung: Unternehmen, Strategien, Erfolgsfaktoren,
Kernkompetenzen – unser Geschäft definiert sich neu. Seine
Botschaft ist klar: Es wird in dieser Geschwindigkeit weitergehen. Der
Blick zurück schärft das Bewusstsein dafür, vor welchen Umbrüchen
diese Industrie auch künftig steht – und welche
Manage-mentherausforderungen vor uns
Dipl.-Ök. Bernd Wilmert, Sprecher der Geschäftsführung ewmr GmbHliegen.
Dr. Werner Süss, Geschäftsführer Vattenfall Europe Sales GmbH

Bozem liefert auf Grundlage eines kompakten Überblicks über die
veränderten Rahmenbedingungen in der europäischen Energiewirtschaft
eine exzellente vergleichende Analyse der Entwicklung verschiedener
nationaler Märkte und unterschiedlicher Player. Ein Muss für jeden,
der sich mit Unternehmensstrategien beschäftigt.